Aktuelles

Närrische 11 Tage

PLAKAT_Närrische-11-TageDer Fasching geht in den Endspurt! Die Faschingsgilden in Wien und im Burgenland laden zu einer Reihe von tollen Veranstaltungen während der „närrischen 11 Tage“ vor dem Aschermittwoch. Alle Details finden Sie im beigefügten Plakat.


Döblings Närrin 2016 – klassisch geweckt!

naerrin

Nach zwei Jahren Narrenwecken im Wolff’schen Schlössel kehrte die Faschingsgilde wieder auf den Giebel zurück – etwas beengter, aber kein Deut weniger gemütlich und lustig wie eh und je!

Eröffnet wurde das Spektakel mit der Suche nach dem Narren. Unsere Rita hatte dafür den Puccini-Ohrwurm „Nessun dorma“ umgetextet; sie suchte ihn „anderswo“ – aber weit gefehlt, „inkognito“ saß Daniela mitten im Publikum, und wurde während des Liedes von Rita närrisch kostümiert.

Danielas Begrüßung – nach mehrmaligem „DöDö“ der Ruf „Griaß euch Gott, alle miteinander“ – war dann Stichwort für die beiden Walters, Stiel und Pleyer, sowie für Alex und Pauli, dies auch in musikalischer Form zu tun. Weiterlesen …


„Wurschtel-Braterei’n“ – DAS Erfolgsrezept für den Döblinger Fasching 2016!

IMG_0986_webMit einem fulminanten Faschingsverbrennen in der Buschenschank Wolff ging die Faschingssaison 2015/2016 für die Döblinger Narren zu Ende. Noch einmal durften die musikalischen Höhepunkte der Bezirksgerüchte fröhliche Urständ‘ feiern, noch einmal wurde gelacht, gefeiert und getanzt, bevor – zu schaurig-schönen Weisen unserer zur Dixieland-Kapelle mutierten Tanzband – der Faschingsnarr den Flammen übergeben wurde.

Das 250-Jahr-Jubiläum des Wiener Praters stand Pate für die Gildenaktivitäten des heurigen Faschings. Ehrensache, dass die Gilde mit einer stattlichen Abordnung am Großen Wiener Faschingsumzug im Wiener Prater teilnahm – mit ihrem „Bier-Bike“ sportlich unterwegs zur Fußball-EM! „Frankreich, wir kommen!“, so das Motto des Döblinger Auftrittes – zwar hat es nicht für einen Preis gereicht, aber Spaß machte es allemal, und dabei sein ist schließlich alles! Weiterlesen …


Die Gerüchte laufen bestens!

IMG_1454Die „Wurschtel-Bráderei’n“, die die Döblinger Faschingsgilde im Rahmen der heurigen Bezirksgerüchte serviert, scheinen dem Publikum zu schmecken. Jede einzelne der allesamt gelungenen Nummer ruft Lachsalven und wahre Begeisterungsstürme aus – nachzuprüfen auf dem Video-Mitschnitt, der gestern abgedreht wurde und in wenigen Wochen als Doppel-DVD erhältlich sein wird.

Egal ob als Vorgeschmack oder Nachbetrachtung – genießen Sie die ersten Fotos, die Sie in unserer Galerie betrachten können!


Die Gilde scharrt in den Startlöchern

Plakat Döblinger Bezirksgerüchte

Nur mehr wenige Stunden bis zur Premiere! Die Vorbereitungen und Proben laufen bestens; alles ist vorbereitet, um am 22. Jänner 2016 wieder ein Pointenfeuerwerk zu starten. Unter dem Titel „Wurschtl-Braterei’n“ erwarten unsere Gäste Show, Musik und Sketches rund um das 250-Jahr-Jubiläum des Wiener Praters.

Einzige „schlechte“ Nachricht: Karten gibt es leider keine mehr – alle sieben Aufführungen sind seit Dezember ausverkauft …


« Neuere Artikel | Ältere Artikel »

-